112e Schulbänke für die Kakunyumunyu Schule

2018

August 2018

Bereits seit dem Jahr 2012 unterstützen wir die Kakunyumunyu Primarschule im ländlichen Ostuganda.

In dieser Zeit hat sich die Schule sehr gut weiterentwickelt. Im Moment wird die Schule von 961 Schülern besucht, sie werden von 21 Lehrern unterrichtet.

Im April 2018 traf sich das Schul-Management Komitee mit Vertretern der Schulleitung und der Eltern um darüber zu beraten wie sich die Qualität der Schule und damit auch die Performance der Schüler verbessern könnte.

Momentan sitzen auf einer Schulbank bis zu sieben Jugendliche. Ausgelegt ist die Bank für drei bis vier Schüler, maximal für fünf. Einige Schüler sitzen auch auf dem Boden.

Tukolere Wamu wurde um 100 Schulbänke angefragt. Sehr gerne unterstützen wir die Schule dabei. Eine Bank kostet ca. 25,00 Euro.

[collapse]

Januar 2019

Ende letzten Jahres konnten alle Schulbänke von den umliegenden Schreinern gefertigt werden. Sie wurden zunächst in der nahegelegenen Kirche gelagert, da die großen Ferien unmittelbar bevorstanden. Nun im neuen Schuljahr das Mitte Februar beginnt freuen sich Schüler und Lehrer über die neuen Sitzgelegenheiten.

Februar 2019

Offizielle Übergabe der Schulbänke.

März 2019

Mittlerweile verfügt die Schule mit über 900 Schülern über 200 Schulbänke, davon wurden 100 von Tukolere Wamu gespendet.

Bei einer Sitzung Schulmanagement und Elternvertreter im November 2018 wurde überlegt, warum immer noch viele Schüler die Schule abbrechen. Dabei stellte sich heraus, dass die Sitzgelegenheiten für die Schüler immer noch ungenügend sind. Die Klassen können deshalb nicht in kleinere Einheiten unterteilt werden. Einige Schüler verlassen die Schule aus Angst vor Infektionen. Wir wurden nun gebeten weitere 70 Schulbänke zu finanzieren. Die oberen Klassen sollen anschließend in Parallelklassen unterteilt werden.