140a,b,c Lehrerunterkünfte

2019

März 2019

Diese Schule liegt im Mbale Distrikt, im Nakaloke Subcounty in Namunsi. Sie wurde von der „Church of Uganda“ gegründet, inzwischen von der  Regierung unterstützt. Im Moment besuchen 1138 Schüler die Schule, sie werden von 23 Lehrern unterrichtet.

Leider stehen für die Lehrer keine Unterkünfte zur Verfügung. Einige kommen von weit her, einige müssen Unterkunft mieten, was bei den sehr geringen Lehrergehältern schwierig ist, andere pendeln, kommen oft zu spät oder gehen früher.

Die Schule möchte die Unterrichtsqualität verbessern, indem sie ein vorhandenes Gebäude zu Lehrerunterkünften umbaut bzw. renoviert. Zwei Lehrer und ihre Familien sollen hier einziehen können. Benötigt werden z. B. 8.000 Steine, 6  Ladungen Sand, 50 Säcke Zement u.a. für die Renovierung der Wand. Für das Dach werden 40 Wellbleche benötigt, jedes kostet ca. 9,20 Euro.

Die Dorfgemeinschaft bringt 2 Lastwagen Sand, den Transport und das Wasser für den Bau.

Jede Unterstützung ist herzlich willkommen.

 

Juli 2019

Der Rohbau der Lehrerhäuser steht, das Dach ist drauf. Demnächst wirddie zweite Rate von knapp 900 Euro überwiesen, damit der Anstrich und Innenausbau erfolgen kann.

[collapse]

Februar 2020

Beim Projektbesuch von Irene Nasaka und Gerlinde Brünz im Februar 2020 waren die Lehrerunterkünfte fast fertig, nur der Feinschliff fehlt noch. Demnächst soll die offizielle Übergabe stattfinden. Dann können die zwei kleinen Wohneinheiten bezogen werden.

 

Oktober 2020

Die Wohnräume für die Lehrer sind zwar fertig und werden von Lehern bewohnt. Aber es fehlen noch die Toiletten und die Küche für jedes der zwei Lehrerhäuser.

140b: Küche für die Lehrerhäuser

Seither kochen die Lehrer im Freien, wenn es regnet im Haus. Dies schädigt aber die schönen neuen Lehrerhäuser. Wir möchten nun je eine kleine lokale Küche errichten mit der dann mit lokalen Brennmaterialien gekocht werden kann. Es werden ca. 700 Euro pro Küche benötigt

140c: Toiletten für die Lehrerhäuser

Bisher nutzen die Lehrer die Schülertoiletten, ein weiter Weg v.a. nachts. Nun soll ein kleines Badehaus entstehen, so dass jeder der beiden Lehrerfamilien ein Raum als Badezimmer und einer als Toilette zur Verfügung stehen wird. Es werden 600 Euro pro Toilette benötigt.