37c Salem Kinderdorf

SALEM Kinderdorf Qualitätsverbesserung

November 2012

Derzeit bewohnen 28 Kinder das SALEM Kinderdorf. Davon sind 27 noch nicht trocken bzw. haben eine Behinderung. Entsprechend katastrophal ist der Zustand der Matratzen.

Die Betten für die Kinderdorfkinder und die Kinder, die in den Ferien kommen müssen erneuert werden.

Die Qualität der in Uganda erhältlichen Matratzen ist leider sehr schlecht. Um sie einigermaßen lange zu erhalten, müssen sie mit Plastik bezogen werden.

Als „Notversorgung“ finanziert Tukolere Wamu fünf mit Plastik bezogene Matratzen.

Kosten: je 26 Euro.

Um die gesamte Institution auszustatten fehlen noch 25 Matratzen.

Jede Unterstützung für das Projekt ist herzlich willkommen.

Des Weiteren werden Decken, Betttücher, Kopfkissen, Handtücher und Moskitonetze benötigt.