5dd Umzäunung

Februar 2019

Das gesamte Buchanagandi Gesundheitszentrum wurde über die Jahre von Tukolere Wamu aufgebaut. Ein Bau nach dem anderen, eine Renovierung oder Veränderung nach der anderen. Nun soll es mit einem Zaun gesichert werden, damit die jungen Bäume und der Garten der Krankenschwestern nicht von den Kühen und Ziegen der Nachbarn abgefressen werden und auch die kleinen Diebstähle die bei Patienten und Personal können vermieden werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Mitarbeiter nicht mehr ungesehen während der Arbeitszeit verschwinden können. Die Qualität der medizinischen Versorgung wird sich so verbessern.

Es werden 30 Rollen Maschenzaun benötigt, jede Rolle kostet ca, 75,– Euro.

Die Gesamtkosten für den Zaun betragen ca. 4.800,– Euro.

Jede Unterstützung ist herzlich willkommen.

Juni 2019

Stolz präsentiert die Leiterin der Buchanagandi Gesundheitsstation, Schwester Hellen Adengo den neu errichteten Zaum um die Station. Nun kann das Pflegepersonal endlich auch Gemüse anbauen ohne die Kühe des Nachbarn fürchten zu müssen. Außerdem erhöht sich die Sicherheitslage der Krankenstation. Herzlichen Dank an alle die das Projekt untersützt haben.