5m Aufnahmestation

Errichtung eines Gebäudes für ambulante Behandlung

März 2011

Seit 2000 wurde das Buchanagandi HC von einer kleinen Station zu einem Gesundheitszentrum mit vielen Behandlungsmöglichkeiten umgestaltet.
Die Patienten würdigen dies und kommen zahlreich. Im Moment hat das Zentrum eine kleine Patientenküche inmitten des Geländes auf dem sich die Patienten aufhalten. Dieses einfache Gebäude soll renoviert und so umgebaut werden, dass Räumlichkeiten für ambulante Behandlung und Verwaltung geschaffen werden. Eine einfache Küche soll an geeigneter Stelle neu aufgebaut werden. Finanziert wird dieses Projekt vorwiegend aus eigenen Einnahmen des Gesundheitszentrums. Tukolere Wamu wurde gebeten 1000,– Euro dazu beizutragen.

Mai 2013

Patientenküche

Die Patientenküche

Wartebereich

Die Patientenküche die zum Wartebereich umgebaut wurde.

Juli 2016

Die Vorstandschaft von Tukolerewamu Uganda überzeugte sich beim Projektbesuch des Gesundheitszentrums von den Aktivitäten.