239 Kindergarten in Kisumu

2019

September 2019

Im Jahr 2009 wurde das Brightons Early Childhood Centre im Slum von Kisumu mit 10 Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren gegründet. Begabte Kinder aus armen Familien sollten die Chance auf eine gute Bildung bekommen. Jetzt im Jahr 2019 zählt die Schule 100 Kinder und drei Lehrkräfte, eine Köchin und einen Wachmann. Eine Expansion war in der Enge des Slums nicht möglich, so dass ein neuer Standort gewählt werden musste.

Dank der Unterstützer des Kreisgymnasiums Bad Krozingen und weiterer Spender wird derzeit ein einfacher Neubau, vorwiegend aus Metallplatten, sowie Latrinen erstellt.

Die Gesamtkosten betragen ca. 7.600,– Euro.

 

Oktober 2019

Pünktlich zum Schulanfang am 1. September –  nach den Ferien – konnte das neue Schulhaus bezogen werden. Noch ist nicht alles perfekt, aber einiges konnte umgesetzt werden. So soll das Gebäude statt des Lehmfußbodens einen Betonboden bekommen, wozu wir weitere 2000 Euro zur Verfügung stellen.

Inzwischen konnte die erste Schulabschlussfeier im neuen Gebäudekomplex begangen werden. Die Kinder aus der Pre Primery 2 werden in die Grundschule entlassen, sie erhalten Diplome, wie bei uns die Abiturienten und es wird groß gefeiert.

Im Juni 2020 wird eine Gruppe vom Kreisgymnasium Bad Krozingen die Schule besuchen.

November 2019

die Arbeiten gehen zügig voran, die Verantwortlichen sind sehr dankbar für die Unterstützung.

[collapse]

Februar 2020

Die Verantworlichen, die Eltern und Kinder des Kindergartens in Kisumu sind sehr dankbar für die großartige Unterstützung. So haben viele Kinder aus armen Familien auch eine Chance auf eine gute Bildungsgrundlage.

Damit das Zentrum auch Zugang zu Wasser hat, werden zwei Regenwassertanks gebraucht.

April 2020

Im April 2020 erreichte und die freudige Nachricht, dass das Projekt abgeschlossen werden konnte. Zwei Wassertanks konnten installiert werden. Dies ist nun besonders wichtig, so dass hygienisches Händewaschen zur Vermeidung einer Corona-Infektion durchgeführt werden kann.

Wie in allen von Tukolere Wamu geförderten Projekten, wurden auch Bäume gepflanzt. Dank der Wassertanks haben diese nun gute Chancen auch wachsen zu können.

Im Moment sind in Kenia alle Schulen wegen der COVID 19 Pandemie geschlossen. Noch ist die Katastrophe in Kenia ausgeblieben. Wir hoffen, dass auch in Zukunft die Neuansteckungen nicht rasant ansteigen werden.

Das Brightons ECD Centre hat sich als eine qualitativ gute Einrichtung in Kisumu etabliert. Die Hoffnung besteht zu gegebener Zeit als Primarschule ausgebaut werden zu können.

Die Schüler, ihre Eltern und Lehrer sind sehr dankbar für die großartige Unterstützung, die ohne das Engagement des Kreisgymnasiums Bad Krozingen nicht möglich gewesen wäre.