213 Renovation SALEM Mitarbeiterhäuser

April 2018

Das SALEM Dorf wurde in den achtziger Jahren im afrikanischen Stil erbaut. Damals war es leicht, Gras für die Deckung der Dächer zu finden. dies hat sich zwischenzeitlich geändert. Die Landwirtschaft ist intensiver, es gibt kaum noch freie Flächen wo das Gras wachsen könnte. Bereits seit einigen Jahren wurden nach und nach die Dächer der unterschiedlichen Gebäude mit Wellblechen gedeckt.

Nun sollen die Mitarbeiterhäuser renoviert werden. Um gute Mitarbeiter bei relativ geringen Löhnen zu bekommen oder halten zu können bedarf es hochwertigen Wohnraum. Des Weiteren soll die Hygiene im Dorf und natürlich auch die Attraktivität des Projektes verbessert werden. Es konnte ein Dachmaterial aus Metall identifiziert werden, das angenehm für Wohnräume ist und auch bei starker Sonneneinstrahlung nicht unheimlich aufheizt.

Die Kosten betragen ca. 580,– Euro pro Haus.

Diese Häuser benötigen dringend eine Renovierung.