Tg136: Chance de Vivre

“Chance de Vivre” ist eine kleine Nichtregierungsorginastion in Lomé, welche sich in erster Linie um HIV/Aids-infizierte und -kranke sowie um Waisen und Witwen kümmert. Aber auch die übrige bedürftige Bevölkerung wird bei Bedarf versorgt. Außerdem leistet “Chance de Vivre” Aufklärungsarbeit in den umliegenden Schulen um die Schüler und Jugendlichen vor den Anseckungsgefahren mit dem HI-Virus zu sensibilisieren. Zu den weiteren Leistungen von “Chance de Vivre” gehört die Entbindung mit allen vor- und nachbereitenden Arbeiten. Für diesen Bereich wird “Chance de Vivre” von Tukolere Wamu bei der Anschaffung einer Vakuumpumpe zum Absaugen von Schleim, eines Transportbehälters sowie einer Babywaage unterstützt. Dieses Projekt wurde im November 2013 vom Gründer und Leiter von “Chance de Vivre”, Mahamadou Adzagba beantragt. Wir hatten im Rahmen einer Projekt- und Begenungsreise nach Togo im November 2013 die Möglichkeit “Chance de Vivre” und seine Mitarbeiter sowie Mahamadou Adzagba kennen zu lernen. Im Rahmen eines kleinen Empfangs konnten wir uns von der notwendigen und sinnvollen Arbeit des Teams überzeugen. Im Februar 2014 wurde der Antrag genehmigt und alle notwendigen Schritte eingeleitet. Auf dem linken Bild ist die kleine Krankensation von “Chance de Vivre” zu sehen. Auf dem rechten Bild sieht man ein Zwilingspaar in der Krankenstation.

 

Mai 2014

Die beantragte Ausstattung ist inzwischen angeschafft und die Mitarbeiter sind glücklich! In einer E-Mail schreiben sie folgendes:

Bonjour Mr Nils, j’espère que vous allez bien, c’est juste pour vous informer nous avons acheté les matériels pour la maternité de notre organisation comme prévu. Voici les photos. Je vous écris via un mobile c’est pouquoi je ne peux pas vous envoyer la facture en même temps, après je vais scanner la facture et vous envoyer. Franchement toute l’équipe de Chance de Vivre est très contente de vous et de votre organisation et vous dit merci… Quant à moi les mots me manquent pour vous témoigner ma gratitude.
Regardez déjà la joie que vous avez apporté dans le coeur des enfants qui naissent dans notre maternité ainsi que notre personnel.

Hallo Herr Nils, ich hoffe es geht ihnen gut. Ich möchte sie darüber informieren, das wir die Ausrüstung für die Entbindungsstation unserer Organisation wie geplant gekauft haben. Hier sind die Fotos. … Ehrlich gesagt das ganze Team von Chance de Vivre ist sehr zufrieden mit Ihnen und Ihrer Organisation und möchte ihnen danke sagen. Auch ich habe keine Worte um meine Dankbarkeit auszudrücken.
Sehen Sie die Freude, die Sie in die Herzen der Mütter, unserer geborenen Kinder und unserer Mitarbeiter gebracht haben.