Tg 271 Infektionschutz an Schulen

Juni 2020

Die Anzahl der Todesfälle in Togo verursacht durch Covid-19 steigt an. Trotzdem hat sich die Regierung entschlossen, die Schulen für die Examensklassen wieder zu öffnen. Es wird jetzt befürchtet, dass die Infektionszahlen weiter ansteigen werden, die Schüler besitzen keinerlei Schutzausrüstung.

Unsere Partnerorganisation „Chance De Vivre“ in Togo möchte hier unterstützen und Schülern im Land genähte Masken, Handwaschgelegenheiten und Desinfektionsmittel zur Verfügung stellen.

Angefragt sind Mittel für 20 Handwaschbecken, 1000 Masken, 200 Liter Desinfektionsmittel und Mittel für die Verteilung.

Hierfür werden 3.433 Euro benötigt.

 

Oktober 2020

Tukolere Wamu hat die Partnerorganisation „Cance de Vivre“ bereits mit Materialien unterstützt, um die Hygiene in Schulen im Süden Togos zu verbessern. Jetzt wurden Mittel beantragt um 40 weitere Schulen durch Kauf von Desinfektionsmitteln, Masken und Handwaschbecken im Rahmen einer Kampagne zur Verbesserung der Hygienebedingungen zu unterstützen. Wir konnte für zehn im ländlichen Norden gelegene Schulen die Unterstützung zusagen. An 10 weiteren Schulen sollen Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt werden.

Pro Schule betragen die Kosten ca. 172,00 Euro.