Home

a
Afrikatage 2019

Herzliche Einladung zu den 24. Afrikatagen

mit Mitgliedervollversammlung

01. und 02. Juni 2019
in Leutkirch im Allgäu
Musik für den Frieden

Die Gruppe Jeunesse Espoir – Jugend der Hoffnung aus dem Ost Kongo versucht mit Musik Frieden für sich zu finden.

„Hier im Kongo spielt Musik und Tanz eine große Rolle, denn ihre Sprache geht direkt ins Herz – ohne Diskussion und auch ohne Widerstand.“
-Pater Benno Baumeister-

Hörprobe
Zeitung Ausgabe 48 (2019-02)

Zeitung Ausgabe 48 2019-02Lesen Sie hier die neue Ausgabe 48 (2019-02) der Zeitung von Tukolere Wamu.
Thema: “Handwerk”
Ebenso sind u.a. aktuelle Berichte zu den unterschiedlichen Projekten und zu den Patenschaften zu finden.
Interessant ist auch, mal in unserem Zeitungsarchiv zu stöbern.

a
a
Projekt- und Begegnungsreisen

 

Für die folgende Reisen haben wir noch freie Plätze:

  • August 2019: Ecuador
    Anden, Kraterseen, indigene Märkte, aber auch Besuch des SALEM Kinderprojektes in Mindo, inmitten des Bergnebelwaldes
  • November 2019: Uganda
    Reise zu den Kaffeebauern am Mount Elgon, anschließend Ugandas Tierwelt kennenlernen u.a. im Murchison Falls Nationalpark.

Mehr Infos und weitere Reisen

Einweihung des Kindergartens und Grundschule in Seeta (Uganda)

Während unseres Projektbesuchs im Januar/Februar in Uganda konnten wir am Samstag 26. Januar der Einweihung des Kindergartens und Grundschule in Seeta, Luwero Distrikt, ca. 80 km nördlich von Kampala beiwohnen. Nach einem 3/4 Jahr Bauzeit konnte ein Gebäude mit vier Klassenzimmern errichtet werden. Die Kosten pro Klassenraum betrugen ca. 2.500,– Euro. Entstanden ist ein dreigruppiger Kindergarten, ein Raum für die 1. Klasse. Die Klassen 2 und 3 können in den alten Räumen unterrichtet werden. Wir danken ganz herzlich der Bäckerei Mayer aus Isny und ihren Kunden die im Rahmen einer sog. “Schulbrotaktion” in der Fastenzeit 2018 das Gebäude finanziert haben.

Weitere Fotos in der Bildergalerie.


 Bundesverdienstkreuz für die erste Vorsitzende

Gertrud Schweizer-Ehrler erhielt am 13. April 2016 das Bundesverdienstkreuz.

wwwHOME

Minister Peter Friedrich würdigt in der Villa Reitzenstein das jahrzehntelange Engagement. (Pressemittelung)

Die Vorstandschaft von Tukolere Wamu ist sehr stolz und gratuliert herzlich.

Bildergalerie


Viele Informationen zu unseren Projektländern finden Sie auch in den Länder-Informations-Portalen der GIZ.

Immer aktuelle Informationen über Uganda und die Nachbarländer gibt es auf dem Uganda-Ostafrikablog von G. Schweizer-Ehrler ugandaostafrika.de