Tg 301 Wasser und Toiletten für die Schule Adeta

Das Gymnasium von Adeta liegt ca. 25 km entfernt von Kpalimé im Westen Togos

2021-2022 Wasser für die Schule

Dezember 2021

Das Gymnasium in Adeta, nördlich von Kpalimé im Südwesten Togos soll ein Wasseranschluss finanziert werden. Seither müssen Lehrer und Schüler die Nachbarn um Wasser bitten. Es gibt ein Wasserversorgungsnetz der Stadt Adeta, das in der Nähe des Gymnasiums vorbeiführt. Die Schule kann daran angeschlossen werden.

Benötigt werden außer den Rohren und Materialien für den Anschluss auch ein Polytank mit 500 Liter. Für diesen soll auch ein Sockel gebaut werden.

Die Gesamtkosten betragen ca. 920,00 Euro.

Von diesem Projekt werden 1.061 Schüler (480 Mädchen und 581 Jungs) und 46 Lehrkräfte (4 Lehrerinnen und 42 Lehrer) profitieren.

 

 

Januar 2022

 

Die Umsetzung des Wasserprojekts an der Adeta Schule ist in vollem Gang.

Herzlichen Dank für die Engelskerzenaktion von K. Bitterwolf aus Leutkirch und dem Strickkreis aus Böbingen.

Februar 2022

[collapse]

Mai 2022

Toiletten für die Schule in Adeta, Togo

Den meisten der derzeit 1086 Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrkräfte stehen dieser marode Sichtschutz als Toilette zur Verfügung. Um die hygienische Situation zu verbessern, beantragt unser Partner in Togo „Chance de Vivre“ Mittel für den Bau von insgesamt sechs Toilettenkabinen.

Die Kosten betragen 4.547 Euro.

 

Jede Unterstützung ist herzlich willkommen