213b Mitarbeiterhäuser KH

Oktober 2018

Insgesamt ist die Wohnsituation der SALEM Angestellten schon um ein vielfaches besser geworden, nur noch ein Mitarbeiterviertel mit vier Häuschen in SALEM Uganda bedarf dringend der Renovierung. Die Wohnungen der Mitarbeiter des Krankenhauses sind noch unzureichend. Die Grasdächer sind verrottet und undicht. Um dauerenden Reparaturen vorzubeugen werden auch diese Häuser mit Wellblechen gedeckt. Im Haus werden Zwischendecken eingezogen, die Fenster müssen erneuert werden und der Fußboden und die Befestigung vor den Häusern bedarf einer Sanierung. Außerdem muss das Toilettenhäuschen renoviert werden. Die Mitarbeiter bezahlen einen kleinen Beitrag als Miete, dies reicht jedoch nur für kleinere Reparaturen.

Die Kosten belaufen sich auf insgesamt ca. 4.300 Euro, das entspricht 860 Euro pro Häuschen.