212 Kasiiso Sekundarschule, Luwero

April 2018

Seit kurzem ist es in Uganda Pflicht die Schüler in den ersten beiden Klassen der Sekundarschule in Informatik zu unterrichten. Leider sind vor allem die Schulen der ländlichen Regionen kaum dazu in der Lage.

Barbara Sacher, eine Entwicklungshelferin, unterstützt die 28 Schulen der Diözese Luwero in der Umsetzung der Regierungsvorschrift  – nicht nur der Vorschrift willen, die jungen Menschen brauchen die Kompetenz am Umgang mit dem PC für fast alle Berufe und Studiengänge.

Die Kasiiso Sekundarschule gehört zur Diözese Luwero. Die Schule wurde erst im Jahr 2016 gegründet. Bisher besuchen insgesamt 115 Schüler der Klassen S. 1, S. 2 und S. 3 die Schule. Der Rektor engagiert sich sehr und konnte bereits ein kleines Solarpanel installieren. Um die Computer anzuschließen braucht es ein größeres Paneel.

Wir wurden um Unterstützung gebeten:

  • Anschaffung von zwei Solarpanel mit Zubehör, incl. Installation und Batterien. Kosten ca. 1200,00 Euro.
  • Einrichten einer Computerstation für vier Schüler. Kosten ca. 800,00 Euro.
  • Für den Unterricht: Anschaffung eines Projektors, Laptop für den Lehrer und ein Drucker. Kosten ca. 700,00 Euro.

Für jegliche Unterstützung sind wir sehr dankbar