Tg 300 Gesundheitsstation Salimdé

Dezember 2021

In Zentraltogo, nahe der Stadt Sokodé, befindet sich die Gesundheitsstation von Salimdé. Diese Einrichtung ist baulich in einem sehr schlechten Zustand. Im Moment droht die Decke herabzustürzen, so dass eine Renovierung dringend notwendig ist.

Das Gebäude wurde 2008 errichtet und ist für die medizinische Versorgung von 6358 Menschen Anlaufstelle. Es finden pro Monat 320 Konsultationen und 20 Entbindungen statt durchgeführt von sechs Schwestern und Pflegern und 12 Hilfspersonen.

Die Kosten belaufen sich auf  6.491 Euro.

Für jegliche Unterstützung sind wir dankbar.

 

Januar 2022

Erst im Dezember 2021 bekamen wir die Bitte die Renovation der maroden Krankenstation zu unterstützen. Große war die Angst, dass die Decke herabstürzen könnte. Wir konnten die benötigte Summe schnell bewilligen und im Turbo wurde die Renovierung durchgeführt.

Noch sind uns Unterstützer herzlich willkommen.