TG 186 Einkommen Schaffende Maßnahme für Witwen

August 2017

Eine Einkommen Schaffende Maßnahme ist eine kommerzielle Aktivität die darin besteht, Güter oder Dienstleistungen zu verkaufen. Sie ist die Haupteinkommensquelle der südlichen Länder und insbesondere der benachteiligten Bevölkerung. Sie braucht nicht viel Startkapital, aber ein gutes Management ist für den Erfolg und die Nachhaltigkeit unabdingbar.

Die Erfahrung zeigt, dass die Mehrheit der Menschen, die eine ESM betreiben über keine Ausbildung sowohl im Management als auch im kaufmännischen Bereich verfügt.

Die Chance de Vivre hat eine solche Ausbildung mit der Unterstützung von Tukolere Wamu initiiert. Diese Ausbildung findet im Rahmen der Unterstützung und Begleitung der Witwen und Waisen statt.

Die Ausbildung hat im August 2017 in Sogbossito stattgefunden. Die 17 Teilnehmerinnen wurden von drei Ausbildern begleitet. Zu Beginn der Ausbildung haben die Teilnehmerinnen ihre Erwartungen formuliert. Sie wollten hauptsächlich viel über das Management ihrer Aktivitäten erfahren, um sie effizienter und erfolgreicher zu gestalten.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht hier.

Die gesamte Maßnahme kostete 600 Euro.

Herzlichen Dank dem cineclub Leutkirch.