284 St Charles Nursery und Primarschule Kagadi

Februar 2021

In Kagadi im Westen Ugandas bat uns der Pastor Fr. Francis um Unterstützung beim Bau einer Schule. Die Dorfgemeinschaft hat für die 272 Schüler provisorische Schulräume aus Lehm errichtet. Sie möchten gerne zwei permanente Klassenzimmer.

Die Kosten pro Klassenzimmer betragen knapp 5000,00 Euro.

Jede Unterstützung ist herzlich willkommen.

März 2021

Sofort nach Erhalt der ersten Teilzahlung wurde in Kagadi mit dem Bau begonnen. Schnell waren Steine, Sand und Holz organisiert. Anstatt wie geplant zwei Klassenzimmer, entsehen nun drei. Die Räume sind ein wenig kleiner, ein Eigenbeitrag deckt die Differenz.

 

April 2021

Mit großen Schritten geht der Bau der drei Klassenzimmer voran. Mitte April wurde der Dachstuhl errichtet, Ende April ist das Dach schon gedeckt. Demnächst wird verputzt und Türen und Fenster eingebaut.

Juni 2021

In knapp fünf Monaten wurde unter der Leitung von Fr. Francis ein Gebäude mit drei Klassenzimmer errichtet. Noch im Februar wurden die Schüler in einer Lehmhütte unterrichtet.

Dank des Engagements von Fr. Francis, der Elternschaft und der Gemeinde konnten drei anstatt zwei Klassenzimmer gebaut werden. Für die Finanzierung des dritten Klassenzimmers wurde auch der Erlös des Schweinezuchtprojektes, das Tukolere Wamu im Jahr 2019 finanziert hatte, genutzt.

Wir hoffen, dass nach dem momentanen Lockdown die Schulen im August wieder öffnen werden und die Gebäude von den Kindern genutzt werden können.

Für die optimale Nutzung der Klassenräume fehlen noch die Schulbänke. Jegliche Unterstützung ist herzlich willkommen.